Dass sich Thiem seit 2016 in den Top Ten hält, watscht

Dass sich Thiem seit 2016 in den Top Ten hält, watscht

Dass sich Thiem seit 2016 in den Top Ten hält, watscht schon mal alle Konstanz-Unkler. Dass er es aber geschafft hat, sich in die Köpfe der Big3 zu spielen ist wirklich bemerkenswert. Man hat das Gefühl, dass Fedjokal wissen, dass sie Besonderes leisten müssen, um ihm zu biegen.