ist Schnittmenge demokratischer Gruppierungen (z.B.

ist Schnittmenge demokratischer Gruppierungen (z.B.

ist Schnittmenge demokratischer Gruppierungen (z.B. Fridays For Future) und linksradikaler Kräfte (z.B. Interventionistische Linke). Das Problem: Man wähnt sich in ideologischer Vehemenz auf der einzig richtigen Seite und glaubt, dass deshalb alles erlaubt ist.