kann zb CDU als „demokr. Partei“ gelten? -lehnt Volksabstimmungen

kann zb CDU als „demokr. Partei“ gelten? -lehnt Volksabstimmungen

kann zb CDU als „demokr. Partei“ gelten?
-lehnt Volksabstimmungen ab
-respektiert den Willen d Bürger weniger als alle anderen
-verantwortet, mit anderen, d dtsche Beteiligung an Kriegen
-betreibt e Politik, d sich an den Wünschen d Oberschicht orientiert