Sabine Müller vom HR ist „traurig“, dass es in Jerusalem

Sabine Müller vom HR ist „traurig“, dass es in Jerusalem

Sabine Müller vom HR ist „traurig“, dass es in Jerusalem mit dem „würdigen Gedenken“ nicht „geklappt hat“,erklärt aber auch, dass das mit dem Nichtklappen nicht an der deutschen Seite gelegen hat. über einen respektlosen wie anmaßenden Kommentar